Cocktail: Tropical

Kalt servieren?
"Ganz, ganz wichtig: Sofort nach dem Anrichten servieren. Die Dekoration vorher bereit legen. Sonst schmilzt das Eis, der Cocktail wird warm und wässrig. Die Gläser vorher im Eisfach kühlen."
(MensHealth)


Mit oder ohne Elektromixer?
"Für Frozen Drinks eigentlich unerlässlich. 30 Sekunden lang auf hoher Stufe laufen lassen. Am beginnenden Frost an der Außenseite des Geräts erkennt man, wann die ideale Sorbet-Konsistenz erreicht ist."
(MensHealth)

Zutaten:

  • 150 g Papayafruchtfleisch (entkernt)
  • 1 St Kiwi
  • 1/2 St Zitrone
  • 1 St Orange

Vorbereitung:

Das Fruchtfleisch der Papaya grob würfeln und in den Mixer geben. Die Kiwi halbieren und das Fruchtfleisch herauslöffeln und ebenfalls in den Mixer geben.

Die Orange halbieren und zusammen mit der Zitrone auspressen. Den Saft in den Mixer dazugießen und alles fein zerkleinern. In ein Glas füllen und genießen.

 

Rezept von LKoch

Cocktail tropical island

Cocktail tropical sun

Cocktail tropical alkoholfrei

Cocktail tropical breeze

Cocktail tropical

Cocktail tropical dream

Cocktail tropical band

Cocktail tropical blue

Cocktail tropical sunrise

Cocktail tropical paradise

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hühnergeschnetzeltes

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.


Lachsspaghetti

Die saftigen Lachsspaghetti sind eine gesunde Köstlichkeit. Das Rezept für Feinschmecker und Genießer.


Gemüsestrudel

Überraschen Sie Ihre Gäste zum Brunch mit einem hausgemachten Gemüsestrudel. Hier das Rezept dazu.