Tarte mit Äpfeln

Tarte mit Äpfeln

Zutaten:

  • 200 g Mehl,
  • 100 g Butter,
  • 1 Eigelb,
  • 50 g Puderzucker,
  • 3 Eier,
  • 200ml Schlagsahne,
  • 100 g Zucker,
  • 1 kg Äpfel,
  • Zitronensaft

Vorbereitung:

Verwenden Sie Mehl, Butter, Puderzucker und Eigelb, um den Teig zu machen. Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Teig zu einer Dicke von 1/2 cm ausrollen. In eine runde Tarte geben. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Schneiden Sie den Apfel und sprengen Sie ihn mit Zitronensaft. Lege die Äpfel auf den Kuchen. Eier, Schlagsahne und Zucker vermischen. Gießen Sie die Creme in den Teig, zwischen den Äpfeln. Backen bei 190 Grad ca. 30-35 Minuten.

Tarte mit äpfeln und zimt

Tarte mit äpfeln und schmand

Tarte mit äpfeln und walnüssen

Tarte mit äpfeln

Tarte mit äpfeln und marzipan

Tarte mit äpfeln und pflaumen

Tarte mit apfel

Blätterteig tarte mit äpfeln

Tarte tatin mit äpfeln

Tarte mit karamellisierten äpfeln

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wok mit Gemüse und Putenfleisch

Ein schnelles und fettarmes Mittagessen ist der Wok mit Gemüse und Putenfleisch. Hier unser Rezept zum Nachkochen.


Omas Krautfleckerl

Omas Krautfleckerl schmecken im Sommer und im Winter, hier das deftige Rezept zum Nachkochen.


Ricotta-Spinat-Nockerl

Zu dem köstlichen Ricotta-Spinat-Nockerl - Rezept passt ein frischer knackiger Salat