Hühnerbrust mit Rucola

Hühnerbrust mit Rucola

Zutaten:

  • Hähnchenbrust
  • 6-7 Kirschtomaten
  • 1 TL Kokosnussöl
  • 1/2 Packung Rucoll
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/4 Zitrone (Saft)
  • Cayennepfeffer, Salz, Basilikum, granulierter Knoblauch, provenzalische Kräuter

Vorbereitung:

Die Hähnchenbrust mit Gewürzen bedecken und 30 Minuten an einem kühlen Ort stehen lassen.

Die Brüste etwa 10 Minuten lang auf Seiten anschwitzen (auf Kokosnussöl), am Ende des Schwelbrandes gehackte Zwiebeln hinzugeben, die Momente verbrühen, abdecken und weggehen lassen.

Rucola, Tomaten, Olivenöl, Zitronensaft mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brüste abschneiden und auf dem Salat servieren.

Hühnerbrust mit rucola

Gefüllte hühnerbrust mit rucola

Hühnerbrust im ofen

Hühnerbrust rezepte

Hühnerbrust kalorien

Hühnerbrust mann

Hühnerbrust braten

Hühnerbrust backofen

Hühnerbrust gefüllt

Hühnerbrust grillen

Hühnerbrust marinieren

Hühnerbrust überbacken

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Quiche Lorraine das Original

Quiche Lorraine das Original - Rezept stammt aus Frankreich. Sie schmeckt warm und kalt einfach köstlich.


Martinigans

Eine raffinierte Martinigans kommt natürlich am Martinitag auf den Tisch. Knusprig und gut, für die ganze Familie.


Kartoffel-Buchteln

Herzhafte Kartoffel-Buchteln erinnern an Omas Küche. Sobald man einmal dieses Rezept Nachgekocht hat, kocht man es immer wieder.