Hühnerbrust mit Rucola

Hühnerbrust mit Rucola

Zutaten:

  • Hähnchenbrust
  • 6-7 Kirschtomaten
  • 1 TL Kokosnussöl
  • 1/2 Packung Rucoll
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/4 Zitrone (Saft)
  • Cayennepfeffer, Salz, Basilikum, granulierter Knoblauch, provenzalische Kräuter

Vorbereitung:

Die Hähnchenbrust mit Gewürzen bedecken und 30 Minuten an einem kühlen Ort stehen lassen.

Die Brüste etwa 10 Minuten lang auf Seiten anschwitzen (auf Kokosnussöl), am Ende des Schwelbrandes gehackte Zwiebeln hinzugeben, die Momente verbrühen, abdecken und weggehen lassen.

Rucola, Tomaten, Olivenöl, Zitronensaft mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brüste abschneiden und auf dem Salat servieren.

Hühnerbrust mit rucola

Gefüllte hühnerbrust mit rucola

Hühnerbrust rezepte

Hühnerbrust im ofen

Hühnerbrust kalorien

Hühnerbrust mann

Hühnerbrust kochen

Hühnerbrust im backofen

Hühnerbrust gefüllt

Hühnerbrust braten

Hühnerbrust rezepte pfanne

Hühnerbrust im speckmantel

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pasta mit Kichererbsen

Pasta mit Kichererbsen ist mal ein etwas anderes Nudel Rezept. Dieses Gericht schmeckt köstlich und sättigt an langen Tagen.


Zeller im Bierteig

Der Zeller im Bierteig ist ein tolles Mittagessen. Hier dazu unser Rezept aus der niederösterreichischen Wirthausküche.


Lachs aus dem Backofen

Die schonende Methode einen Lachs zuzubereiten ist das gleichmäßige Garen im Backofen - hier das Rezept.