Hühnerbrust mit Rucola

Hühnerbrust mit Rucola

Zutaten:

  • Hähnchenbrust
  • 6-7 Kirschtomaten
  • 1 TL Kokosnussöl
  • 1/2 Packung Rucoll
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/4 Zitrone (Saft)
  • Cayennepfeffer, Salz, Basilikum, granulierter Knoblauch, provenzalische Kräuter

Vorbereitung:

Die Hähnchenbrust mit Gewürzen bedecken und 30 Minuten an einem kühlen Ort stehen lassen.

Die Brüste etwa 10 Minuten lang auf Seiten anschwitzen (auf Kokosnussöl), am Ende des Schwelbrandes gehackte Zwiebeln hinzugeben, die Momente verbrühen, abdecken und weggehen lassen.

Rucola, Tomaten, Olivenöl, Zitronensaft mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brüste abschneiden und auf dem Salat servieren.

Hühnerbrust mit rucola

Gefüllte hühnerbrust mit rucola

Hühnerbrust im ofen

Hühnerbrust mann

Hühnerbrust rezepte

Hühnerbrust kalorien

Hühnerbrust nährwerte

Hühnerbrust braten

Hühnerbrust kochen

Hühnerbrust gefüllt

Hühnerbrust überbacken

Hühnerbrust backofen

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hühnergeschnetzeltes in Champignon - Pfefferrahmsauce

Hier stellen wir ihnen ein Rezept für das nächste Sonntagmittagessen vor, das Hühnergeschnetzeltes in Champignon - Pfefferrahmsauce.


Mexikanische Sopa de Verduras

Dieses würzig-scharfe Rezept für eine mexikanische Sopa de Verduras (zu deutsch: Gemüsesuppe) ist leicht gemacht und ausgesprochen lecker!


Zwiebelrostbraten

Der Zwiebelrostbraten ist eine feine Hauptspeise aus der Wiener Küche. Für dieses Rezept verwenden gut abgelegenen Rostbraten oder Beiried.