Hühnerbrust mit Rucola

Hühnerbrust mit Rucola

Zutaten:

  • Hähnchenbrust
  • 6-7 Kirschtomaten
  • 1 TL Kokosnussöl
  • 1/2 Packung Rucoll
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/4 Zitrone (Saft)
  • Cayennepfeffer, Salz, Basilikum, granulierter Knoblauch, provenzalische Kräuter

Vorbereitung:

Die Hähnchenbrust mit Gewürzen bedecken und 30 Minuten an einem kühlen Ort stehen lassen.

Die Brüste etwa 10 Minuten lang auf Seiten anschwitzen (auf Kokosnussöl), am Ende des Schwelbrandes gehackte Zwiebeln hinzugeben, die Momente verbrühen, abdecken und weggehen lassen.

Rucola, Tomaten, Olivenöl, Zitronensaft mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brüste abschneiden und auf dem Salat servieren.

Hühnerbrust rezepte

Hühnerbrust im ofen

Hühnerbrust französisch

Hühnerbrust airfryer

Hühnerbrust rezepte schnell

Hühnerbrust rezepte pfanne

Hühnerbrust nährwerte

Hühnerbrust kalorien

Hühnerbrust mensch

Hühnerbrust protein

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Salbei-Gnocchi mit Garnelen

Das Salbei-Gnocchi mit Garnelen-Rezept ist ein südländisches Hauptgericht für heiße Tage.


Apfel-Heidelbeerstrudel

Fruchtig schmeckt diese Apfel-Heidelbeerstrudel. Das Rezept kann als Hauptspeise aber auch als Dessert serviert werden.


Dinkel-Gemüserisotto

Das Dinkel-Gemüserisotto ist das ideale Rezept für den kleinen Hunger und eignet sich auch als gesunde Beilage zu gegrilltem Fleisch.