Cocktail: Fire & Ice

Säfte nur frisch?
"Zitrone nur frisch gepresst und leicht gesüßt; Konzentrate kratzen im Hals und töten jeden Drink. Ungesüßter Orangensaft darf auch aus der Flasche kommen."
(MensHealth)


Kalt servieren?
"Ganz, ganz wichtig: Sofort nach dem Anrichten servieren. Die Dekoration vorher bereit legen. Sonst schmilzt das Eis, der Cocktail wird warm und wässrig. Die Gläser vorher im Eisfach kühlen."
(MensHealth)

Fire & Ice

Zutaten:

  • 1 cl Cognac
  • 1 cl BOLS Blue Curacao
  • 2 cl Pfirsich-Likör
  • 1 BL Zitronensaft
  • 6 cl Champagner

Vorbereitung:

Alle Zutaten, außer Champagner, mit Eiswürfeln im Shaker kräftig schütteln und durch ein Barsieb in ein Kelchglas auf einige Eiswürfel abgießen. Mit Champagner auffüllen und eine Pfirsichspalte mit einer Physalis an den Glasrand stecken.

 

Rezept von San Pila

Cocktail fire and ice

Cocktail chemistry fire and ice

Fire ice cocktail recipe

Cocktail bar new york

Cocktail attire

Cocktail dress

Cocktail bar

Cocktail rezepte

Cocktailsauce

Cocktail shaker

Cocktail bar near me

Cocktail manhattan

Cocktail bar san francisco

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Huhn-Mozzarella-Salat

Mit dem Rezept für den Huhn-Mozzarella-Salat gelingt Ihnen ein tolles Gericht im Handumdrehen. Ihre Gäste werden begeistert sein.


Panierte Melanzani

Panierte Melanzani schmecken der ganzen Familie. Ein einfaches Rezept für einen Tag ohne Fleisch.


Zucchiniquiche

Die Zucchiniquiche schmeckt der ganzen Familie. Hier unser vegetarisches Rezept für einen fleischlosen Tag.