Gniocchi

Gniocchi

Zutaten:

  • 1 kg Mehlige Kartoffeln
  • 100 g Butter
  • 100 g Griss
  • 2 Ei
  • 350 g Griffig Mehl
  • Salz,Pfeffer
  • Muskat

Vorbereitung:

Legen Sie Kartoffeln, Salz und kochen in Wasser, bis es voll ist., abtropfen und an einem kühlen Ort ca. 2 Stunden ruhen lassen. Reiben Sie die Kartoffeln, fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und kneten Sie den Teig. Aus dem Teig eine 2 bis 2,5 cm dicke Rolle formen und ca. 3 cm schneiden. Brühe für kochendes Salzwasser. Kochen Sie ungefähr 10-15 Minuten. In kaltes Wasser geben, abkühlen und abseihen oder abseihen und servieren.

Gnocchi rezepte

Gnocchi auflauf

Gnocchi selber machen

Gnocchi alla sorrentina

Gnocchi aussprache

Gnocchi salat

Gnocchi alla romana

Gnocchi gorgonzola

Gnocchi pfanne

Gnocchi kalorien

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kärntner Kasnudeln

Kärntner Kasnudeln sind eigentlich kleine runde Teigkrapfen. Gefüllt werden sie in diesem Rezept mit einer Topfen-Erdäpfel-Fülle.


Kürbisgulasch

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Kürbisgulasch. Das Rezept ist im Nu zubereitet.


Einfaches Zitronenhuhn mit Reis

Ein einfaches Zitronenhuhn mit Reis ist gar nicht schwer in der Zubereitung. Das Rezept passt auch toll für einen Wochentag.