Cocktail: Purple Fire

Frozen Drinks?
"Die werden immer angesagter. Der Trick dabei: Man nimmt etwas mehr von der Spirituose und vom Zuckersirup, weil das Eis beim Mixen zu schmelzen beginnt und den Drink verwässert."
(MensHealth)


Kalt servieren?
"Ganz, ganz wichtig: Sofort nach dem Anrichten servieren. Die Dekoration vorher bereit legen. Sonst schmilzt das Eis, der Cocktail wird warm und wässrig. Die Gläser vorher im Eisfach kühlen."
(MensHealth)

Purple Fire

Zutaten:

  • 2 cl Grenadine
  • 1 cl Zitronensaft
  • 8 cl Ananassaft
  • 8 cl Orangensaft
  • 0,5 cl Blue Curacao

Vorbereitung:

Fruchtig, herber, Longdrink süß am Ende

 

Rezept von Nadine

Purple fire cocktail

Cocktail bar paris

Cocktail bar

Cocktail scandinave

Cocktail bar in der nähe

Cocktail rezepte

Cocktail americano

Cocktail ohne alkohol

Cocktail margarita

Cocktail dress

Cocktail attire

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Fleischlaberl gefüllt und überbacken

Faschiertes einmal anders, überraschen Sie Ihre Lieben mit dem Rezept für Fleischlaberl gefüllt und überbacken.


Nudeln mit Joghurt-Feta-Sauce

Ein tolles Rezept wenn Sie einmal nicht so viel Zeit zum Kochen haben. Die Nudeln mit Joghurt-Feta-Sauce gelingen in nur 30 Minuten.


Tomaten-Knoblauch-Garnelen

Das Tomaten-Knoblauch-Garnelen-Rezept ist eine schnelle Hauptspeise für Fans von Garnelen.