Spaghetti-alla-carbonara

Spaghetti-alla-carbonara

Zutaten:

  • 500g Spaghetti
  • 4 Eigelb
  • 2 Knoblauchzehe
  • 200g Speck
  • 130g Parmesan(frisch geriebener)
  • Pfeffer, Salz

Vorbereitung:

Einen großen Topf Wasser für die Nudeln aufsetzen.  Die Eigelbe in eine kleine Schüssel geben, mit einem Schneebesen verquirlen und etwas salzen und gut pfeffern. Den Parmesan  von Hand reiben und ein wenig davon für später zum Drüberstreuen entnehmen. Den Rest des Käses unter die Eigelbe heben, sodass ein dickflüssiger Brei entsteht.
Den Speck in dünne, kurze Streifen schneiden. Ordentlich Salz in das kochende Wasser geben und die Spaghettini hinzugeben.

Eine große Pfanne aufsetzen, Olivenöl hineingeben und erhitzen.
Die Knoblauchzehen mit dem Handballen zerdrücken und mit dem Speck in die Pfanne geben. Den Speck anbraten , Knoblauch danach entfernen. Die Nudeln in ein Sieb schütten. Die Nudeln sofort in die Pfanne mit dem Speck geben und gut durchmischen, etwas von dem Nudelwasser dazugeben. Pfanne vom Herd nehmen. Die Käse-Ei-Masse zu den heißen Nudeln geben und schnell durchmischen. Nudeln sofort auf Teller verteilen, frisch gemahlenen Pfeffer und den restlichen, geriebenen Käse drüberstreuen.

Spaghetti alla carbonara

Spaghetti alla carbonara ricetta

Spaghetti alla carbonara original

Spaghetti alla carbonara italiano

Spaghetti alla carbonara mit sahne

Spaghetti alla carbonara thermomix

Spaghetti alla carbonara ricetta originale

Spaghetti alla carbonara wikipedia

Spaghetti alla carbonara con panna

Spaghetti alla carbonara di mare

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Topfennudeln mit Speck

Wenn es in der Küche einmal schnell gehen muss, dann ist dieses köstliche Rezept für Topfennudeln mit Speck genau das Richtige.


Spinatlasagne mit Bechamelsauce

Ein voller Genuss ist das Rezept von der Spinatlasagne mit Bechamelsauce, es stammt aus der vegetarischen Küche.


Grießauflauf mit Apfel

Grießauflauf mit Apfel gab es immer bei Großmutter. Ein köstliches, traditionelles Rezept aus Österreich.