Kasnocken auf Rote Bete

Kasnocken auf Rote Bete

Zutaten:

  • 450g Rote Bete
  • 200g Weißbrot
  • 50 g Bergkäse
  • 80 ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • 50g  Gorgonzola
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 7 EL Öl
  • Pfeffer, Salz,Muskat
  • 5El Apfelessig
  • 3 EL apfelsaft
  • 1TL Honig1
  • 1TL grober Senf
  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln
  • 50g Walnusskerne

Vorbereitung:

Rote Bete waschen, in kochendem Wasser 30-35 Minuten garen. Brot würfeln, mit 50 ml Milch mischen. Käse würfeln. Zwiebel abziehnen, hacken. Eier, eigelb und 30ml Milchverquirlen. Zwiebeln in 2 EL heißem Öl andünsten,mit Käse, Brotwürfeln und Eiermilch vermengen, mit pfeffer, Muskat und Salz würzen.

Essig, Saft, Honig und Senf verrühren. 5 EL Öl unterschlagen, salzen und Pfeffern. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Nüsse ohne Fett rösten und hacken.Beide in Dressing geben.

Rote Bete abschrecken, schälen, in scheiben hobeln. Aus der Brotmasse 12 Nocken abstechen, in siedendem Salzwasser ca.15 Minuten garen, abtropfen. Je 3 Nocken auf Rotebete Scheiben anrichten, Vinaigrette darübergeben.

Kasnocken auf rote bete carpaccio

Kasnocken rezept

Kasnocken mit speck

Kasnocken kärnten

Kasnocken südtirol

Kasnocken kalorien

Kasnocken chefkoch

Kasnocken tirol

Kasnocken beilage

Kasnocken was ist das

Kasnockenwirt

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gefüllte Auberginen

Gefüllte Auberginen werden mit einer köstlichen Mischung aus Schafkäse und Sonnenblumenkernen gefüllt. Ein herrliches Rezept.


Heidelbeerknödel aus Topfenteig

In der Heidelbeerzeit sind Heidelbeerknödel aus Topfenteig immer eine beliebte Süßspeise. Hier das Rezept zum einfachen Nachkochen.


Rinderfiletsteak

Für die Rinderfiletsteak verwenden sie nur Fleisch von bester Qualität. Hier unser Rezept für Feinschmecker.