Meerrettichsuppe-mit-Speck

Meerrettichsuppe-mit-Speck

Zutaten:

  • 300 g geräucherter Speck
  • 2 Schweinswürste
  • 4 Eier (hart gekocht)
  • 500ml Cremesuppen
  • 1,5 l Brühe
  • 1 Eigelb
  • 1 EL geriebener Meerrettich
  • Pfeffer, Salz.

Vorbereitung:

Die Wurst in Scheiben schneiden und in der Pfanne anbraten. Fügen Sie den geschnittenen Speck der Brühe hinzu und kochen Sie. Die Creme mit Eigelb und Meerrettich vermischen. Langsam in die Suppe gießen und mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Servieren mit Ei und Wurst.

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gebackener Emmentaler

Ein gebackener Emmentaler schmeckt besonders den Kinder. Hier das Rezept für einen Tag ohne Fleisch.


Gebackener Karfiol

Gebackener Karfiol mit einem Kräuterdip ist ein ideales Mittagessen. Das Rezept passt aber auch als Beilage.


Kalbsmedaillons mit Salzkartoffel

Eine Rezept - Idee für das nächste Sonntagsmenü sind diese Kalbsmedaillons mit Salzkartoffel.