Gugelhupf

Gugelhupf

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 300 ml Öl
  • 350 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver

Vorbereitung:

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Die Eier trennen und das Eiweiß mit 1/2 des Zuckers langsam einreiseln lassen und alles 10 Minuten steif schlagen. Den restlichen Zucker hinzufügen und 10 Minuten schlagen.

Dann Eigelb, Öl und Vanillezucker hinzufügen, gut mischen. Mehl zugeben und  alles gut vermengen.
Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Guglhupfform geben. In die 2. Hälfte des Teiges das Kakaopulver sieben und gut vermischen. Ebenfalls in die Form geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca.35-40 Minuten backen.

Gugelhupf rezept

Gugelhupf französisch

Gugelhupf rezept elsass

Gugelhupf herkunft

Gugelhupf rezept schnell und einfach

Gugelhupf mit speck und zwiebeln

Gugelhupf rezept original

Gugelhupf wissembourg

Gugelhupf strasbourg

Gugelhupf elsass geschichte

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Fleischlaberl gefüllt und überbacken

Faschiertes einmal anders, überraschen Sie Ihre Lieben mit dem Rezept für Fleischlaberl gefüllt und überbacken.


Griechischer Strudel

Ein griechischer Strudel wird mit Fleisch, Gemüse, Knoblauch, Gewürzen und Schafskäse sowie Oliven zubereitet.


Nudeln mit Joghurt-Feta-Sauce

Ein tolles Rezept wenn Sie einmal nicht so viel Zeit zum Kochen haben. Die Nudeln mit Joghurt-Feta-Sauce gelingen in nur 30 Minuten.