Basilikum- Pesto

Basilikum- Pesto
5 bis 15 min

Zutaten:

  • 2 Bund Basilikum (ohne Stiele etwa 80 g),
  • 1 Bund Petersilie (ohne Stiele etwa 50 g),
  • 1 Knoblauchzehen,
  • 200 ml Olivenöl,
  • Öl (zum Beträufeln),
  • 50 g Pinienkerne (geröstet und gehackt),
  • 2 EL Parmesan (gerieben),
  • Salz.

Vorbereitung:

Basilikum und Petersilie nur kurz kalt abbrausen und sehr gut trocken tupfen. Knoblauchzehe kurz mit heißem Wasser überbrühen und kalt abschrecken. Kräuter zupfen oder grob schneiden und mit der ebenfalls grob geschnittenen Knoblauchzehe im Mixer glatt pürieren. Olivenöl unter ständigem Schlagen zugießen. Pinienkerne und Parmesan zugeben und alles zu einem sämigen Püree verrühren. Mit Salz abschmecken. Rasch in ein heiß ausgespültes Glas umfüllen und mit etwas Öl beträufeln. Pesto dunkel und kühl lagern.

Basilikum pesto

Basilikum pesto rezept

Basilikum pesto selber machen

Basilikum pesto thermomix

Basilikum pesto einfrieren

Basilikum pesto vegan

Basilikum pesto rezept jamie oliver

Basilikum pesto ohne pinienkerne

Basilikum pesto ohne parmesan

Basilikum pesto chefkoch

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bratwurströsti

Ein wirklich schnelles und deftiges Rezept ist das Bratwurströsti. Schmeckt köstlich mit Bratkartoffeln und Sauerkraut.


Wok mit Gemüse und Putenfleisch

Ein schnelles und fettarmes Mittagessen ist der Wok mit Gemüse und Putenfleisch. Hier unser Rezept zum Nachkochen.


Mostviertler Schweinskoteletts

Die Mostviertler Schweinskoteletts wird natürlich mit kräftigem Most zubereitet. Ein Rezept für den nächsten Sonntagsbraten.