Cocktail: Kiwi Shake Frappé

Mit oder ohne Elektromixer?
"Für Frozen Drinks eigentlich unerlässlich. 30 Sekunden lang auf hoher Stufe laufen lassen. Am beginnenden Frost an der Außenseite des Geräts erkennt man, wann die ideale Sorbet-Konsistenz erreicht ist."
(MensHealth)


Kalt servieren?
"Ganz, ganz wichtig: Sofort nach dem Anrichten servieren. Die Dekoration vorher bereit legen. Sonst schmilzt das Eis, der Cocktail wird warm und wässrig. Die Gläser vorher im Eisfach kühlen."
(MensHealth)

Kiwi Shake Frappé

Zutaten:

  • 3 cl Honig
  • 2 EL Joghurt, natur
  • 4 Stück(e) Kiwi
  • 250 ml Milch
  • 1 dash Vanillezucker

Vorbereitung:

Kiwis schälen, 1x durchschneiden und im Blender (Elektromixer) pürieren. Kiwimus mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben. Eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. In ein Glas füllen, eine Kiwispalte an den Rand setzen.

 

Rezept von Frank Meier

Cocktail bar paris

Cocktail bar

Cocktail scandinave

Cocktail bar in der nähe

Cocktail rezepte

Cocktail americano

Cocktail ohne alkohol

Cocktail margarita

Cocktail dress

Cocktail attire

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Tomaten-Knoblauch-Garnelen

Das Tomaten-Knoblauch-Garnelen-Rezept ist eine schnelle Hauptspeise für Fans von Garnelen.


Griechischer Strudel

Ein griechischer Strudel wird mit Fleisch, Gemüse, Knoblauch, Gewürzen und Schafskäse sowie Oliven zubereitet.


Zucchiniquiche

Die Zucchiniquiche schmeckt der ganzen Familie. Hier unser vegetarisches Rezept für einen fleischlosen Tag.