Cocktail: Red & blue

Dekorieren?
"Bloß nicht zu viel! In sehr vielen Szenebars sieht man das Getränk vor lauter Obst nicht mehr. Ein Cocktail soll getrunken werden, nicht gegessen. Trotzdem gilt natürlich: Das Auge trinkt mit."
(MensHealth)


Wie viel Alkohol?
"Weniger ist mehr: Der Alkoholanteil bei einem klassischen Cocktail darf nie mehr als 6 bis 8 cl betragen. Ein Cocktail soll anregen, nicht betrunken machen." Welche Spirituosen sind Pflicht in der Hausbar? "Je eine Flasche Gin, weißer und brauner Rum, Kognak, Cointreau, Vermouth rot und weiß, Campari, Wodka, Whisky, Brandy und Blue Curacao."
(MensHealth)

Zutaten:

  • 240 g Heidelbeeren
  • 120 g Joghurt
  • 60 ml Granatapfelsaft
  • 4 Bl Zitronenmelisse

Vorbereitung:

Zuerst die Heidelbeeren gut waschen und trocken tupfen.

Nun die Heidelbeeren zusammen mit dem Joghurt, dem Granatapfelsaft und der Zitronenmelisse in einen Mixer geben und gut durchmischen.

 

Rezept von spicy-orange

Cocktail red bull blue

Cocktail red bull wodka blue curacao

Cocktail red white blue

Red blue cocktail

Cocktail red yellow blue

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Burger-Halloumi-Avocado

Ein Burger-Genuss mit gutem Gewissen. Dieses Rezept für den Burger-Halloumi-Avocado ist schnell zubereitet und schmeckt frisch und aromatisch.


Griechischer Strudel

Ein griechischer Strudel wird mit Fleisch, Gemüse, Knoblauch, Gewürzen und Schafskäse sowie Oliven zubereitet.


Zucchiniquiche

Die Zucchiniquiche schmeckt der ganzen Familie. Hier unser vegetarisches Rezept für einen fleischlosen Tag.