Cocktail: Mango-orangio

Kalt servieren?
"Ganz, ganz wichtig: Sofort nach dem Anrichten servieren. Die Dekoration vorher bereit legen. Sonst schmilzt das Eis, der Cocktail wird warm und wässrig. Die Gläser vorher im Eisfach kühlen."
(MensHealth)


Dekorieren?
"Bloß nicht zu viel! In sehr vielen Szenebars sieht man das Getränk vor lauter Obst nicht mehr. Ein Cocktail soll getrunken werden, nicht gegessen. Trotzdem gilt natürlich: Das Auge trinkt mit."
(MensHealth)

Mango-orangio

Zutaten:

  • 1 St Zitrone
  • 1 St Orange
  • 1 St Mango
  • 220 ml Wasser (prickelnd oder still)
  • 1 EL Honig

Vorbereitung:

Die Mango schälen, Fruchtstücke vom Kern schneiden und mit einem Pürierstab fein pürieren.

Zitrone und Orange auspressen und zusammen mit dem Honig zum Mangopüree geben.

 

Rezept von WasserT

Cocktail attire

Cocktail dress

Cocktail bar new york

Cocktail bar

Cocktail sauce

Cocktail rezepte

Cocktail shaker

Cocktail kingdom

Cocktail film

Cocktail mit rum

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gegrillte Fischspieße

Gegrillte Fischspieße bringen ein mediterrantes Flair mit sich. Mit diesem Rezept machen Sie zuhause "Urlaub am Meer".


Risotto mit Bärlauch

Wenn es aus der Au im Frühling grün leuchtet, dann ist die Zeit da für das Rezept vom Risotto mit Bärlauch.


Karotten-Nudel-Pfanne mit Huhn

30 Minuten, länger brauchen Sie für das Rezept nicht. Die Karotten-Nudel-Pfanne mit Huhn sollten Sie in Ihre Sammlung aufnehmen.