Mürbteig Grundrezept

Mürbteig Grundrezept
Mehr als 60 min

Zutaten:

  • 350 g Mehl (glatt)
  • 200 g Butter (kalt)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 2 Stk Eidotter (oder 1 Ei)
  • 1 Prise Salz

Vorbereitung:

Mehl  in eine große Schüssel geben. Zucker, Vanillezucker und Salz dazumischen. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und die Flöckchen rund um das Mehl verteilen. Eine Mulde in das Mehl drücken und Dotter bzw. das Ei hineingeben. Alle Zutaten mit kalten Händen rasch zu einem Teig verkneten. Sie können zum Kneten auch Handschuhe tragen. Den Teig zu einer Rolle formen und mit Plastikfolie einwickeln. Etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Mürbeteig grundrezept springform

Mürbeteig grundrezept plätzchen

Mürbeteig grundrezept salzig

Mürbeteig grundrezept blech

Mürbeteig grundrezept süß

Mürbeteig grundrezept ohne ei

Mürbeteig grundrezept sally

Mürbeteig grundrezept kuchen

Mürbeteig grundrezept herzhaft

Mürbeteig grundrezept 3 2 1

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Spargelrisotto

Aus Spargel und Reis wird ein köstliches Spargelrisotto. Ein etwas außergewöhnliches Rezept für einzigartige Gaumenfreuden.


Hühnergeschnetzeltes

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.


Spätzlepfanne mit Schinken

Ein schnelles Gericht, wenn der Hunger schon groß ist - ist die Spätzlepfanne mit Schinken. Hier unsere Rezept - Idee.