Mürbteig Grundrezept

Mürbteig Grundrezept
Mehr als 60 min

Zutaten:

  • 350 g Mehl (glatt)
  • 200 g Butter (kalt)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 2 Stk Eidotter (oder 1 Ei)
  • 1 Prise Salz

Vorbereitung:

Mehl  in eine große Schüssel geben. Zucker, Vanillezucker und Salz dazumischen. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und die Flöckchen rund um das Mehl verteilen. Eine Mulde in das Mehl drücken und Dotter bzw. das Ei hineingeben. Alle Zutaten mit kalten Händen rasch zu einem Teig verkneten. Sie können zum Kneten auch Handschuhe tragen. Den Teig zu einer Rolle formen und mit Plastikfolie einwickeln. Etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Mürbeteig grundrezept springform

Mürbeteig grundrezept plätzchen

Mürbeteig grundrezept salzig

Mürbeteig grundrezept blech

Mürbeteig grundrezept ohne ei

Mürbeteig grundrezept 123

Mürbeteig grundrezept sally

Mürbeteig grundrezept dr oetker

Mürbeteig grundrezept herzhaft

Mürbeteig grundrezept chefkoch

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Gemüsestrudel

Überraschen Sie Ihre Gäste zum Brunch mit einem hausgemachten Gemüsestrudel. Hier das Rezept dazu.


Grenadiermarsch

Grenadiermarsch ist das perfekte Rezept, um Essensreste vom Vortag zu verwerten. Fleisch- oder Wurstreste werden mit Nudeln und Kartoffeln gebraten.


Herrliches Champignon-Schnitzel

Das Champignonschnitzel ist ein Klassiker unter den Schnitzel - herrlich schmackhaft und mit diesem Rezept auch schnell zubereitet.