Rosinenbrötchen

Rosinenbrötchen

Zutaten:

  • 130 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 4 Eier
  • 275 g Mehl
  • 100 g Rosinen

Vorbereitung:

Ofen auf 190-200 Grad vorheizen.

 Butter und Zucker schaumig rühren, über eine Tasse aufschlagenen Eier hinzüfugen. Mehl sieben und löffelweise zugeben , zuletzt die Rosinen unterziehen. Von der Masse kleine Häufchen auf ein gefetetes und gemehletes Blech setzen.

Im vorgeheizten Backofen hellgelb backen, ca 15 Min.

Rosinenbrötchen rezept

Rosinenbrötchen kalorien

Rosinenbrötchen vegan

Rosinenbrötchen ohne hefe

Rosinenbrötchen rezept wie vom bäcker

Rosinenbrötchen quark

Rosinenbrötchen ohne zucker

Rosinenbrötchen ohne ei

Rosinenbrötchen thermomix

Rosinenbrötchen gesund

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Topfen-Gnocchi mit Erdbeeren

Ein feines Dessert oder Abendessen sind diese Topfen-Gnocchi mit Erdbeeren. Ein Rezept, das der ganzen Familie schmeckt.


Panierte Melanzani

Panierte Melanzani schmecken der ganzen Familie. Ein einfaches Rezept für einen Tag ohne Fleisch.


Sous Vide Rumpsteak

Um ein perfektes Rumpsteak über traditionelle Methoden zu braten ist gar nicht mal so leicht - mit Sous Vide wird das Steak Rezept zum Kinderspiel.