Rosinenbrötchen

Rosinenbrötchen

Zutaten:

  • 130 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 4 Eier
  • 275 g Mehl
  • 100 g Rosinen

Vorbereitung:

Ofen auf 190-200 Grad vorheizen.

 Butter und Zucker schaumig rühren, über eine Tasse aufschlagenen Eier hinzüfugen. Mehl sieben und löffelweise zugeben , zuletzt die Rosinen unterziehen. Von der Masse kleine Häufchen auf ein gefetetes und gemehletes Blech setzen.

Im vorgeheizten Backofen hellgelb backen, ca 15 Min.

Rosinenbrötchen kalorien

Rosinenbrötchen backen

Rosinenbrötchen vegan

Rosinenbrötchen ohne hefe

Rosinenbrötchen hefeteig

Rosinenbrötchen englisch

Rosinenbrötchen mit quark

Rosinenbrötchen gesund

Rosinenbrötchen mit trockenhefe

Rosinenbrötchen ohne ei

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Sauerrahm-Kartoffelauflauf

Ein traditionelles Hausmannsgericht ist der überbackene Sauerrahm-Kartoffelauflauf. Das Rezept ist einfach nachzumachen.


Brokkoli-Laibchen

Laibchen passen einfach immer, das Rezept für Brokkoli-Laibchen ist sowohl als Beilage oder Hauptspeise geeignet.


Klassischer Schweinsbraten vom Grill

Klassischer Schweinsbraten vom Weber-Grill ist immer ein beliebtes Rezept. Eine Hauptspeise die Gäste verzaubert.