Cocktail: Green Hell

Dekorieren?
"Bloß nicht zu viel! In sehr vielen Szenebars sieht man das Getränk vor lauter Obst nicht mehr. Ein Cocktail soll getrunken werden, nicht gegessen. Trotzdem gilt natürlich: Das Auge trinkt mit."
(MensHealth)


Wie viel Alkohol?
"Weniger ist mehr: Der Alkoholanteil bei einem klassischen Cocktail darf nie mehr als 6 bis 8 cl betragen. Ein Cocktail soll anregen, nicht betrunken machen." Welche Spirituosen sind Pflicht in der Hausbar? "Je eine Flasche Gin, weißer und brauner Rum, Kognak, Cointreau, Vermouth rot und weiß, Campari, Wodka, Whisky, Brandy und Blue Curacao."
(MensHealth)

Green Hell

Zutaten:

  • 4 cl Jägermeister
  • 2 cl Wodka
  • 8 cl Energy Drink
  • 4 cl Waldmeister-Sirup
  • 10 cl Orangensaft

Vorbereitung:

Jägermeister einfüllen, mit etwas Vodka mischen, ein hauch von Energy + eine wenig Waldmeister-Sirup, das alles mit Orangensaft auffüllen. Perfekt.

 

Rezept von Richard Borkenhagen

Green hell cocktail

Cocktail attire

Cocktail dress

Cocktail bar

Cocktail rezepte

Cocktail sauce

Cocktail bar new york

Cocktail shaker

Cocktail mit rum

Cocktail recipes

Cocktail bar las vegas

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Kartoffel-Apfel-Puffer

Mit diesem ausgefallenem Beilagen - Rezept von den Kartoffel-Apfel-Puffer können sie ihre Gäste begeistern. Passen wunderbar zu Wildgerichten.


Schweinsschnitzel in Weinsauce

Diese Schweinsschnitzel in Weinsauce bringen Abwechslung auf den Mittagstisch. Versuchen sie dieses feine Rezept am nächsten Sonntag.


Kartoffelgratin mit Lauch

Das Kartoffelgratin mit Lauch passt zu vielen Fleischgerichten oder auch als Snack. Ein Rezept für die Mikrowelle.