Kabeljau in Currysoße

Kabeljau in Currysoße

Zutaten:

  • 800 g Kabeljau
  • 1 Lorbeerblatt
  • 250 g Stangensellerie
  • 200 g süße Sahne
  • 1 Bund Dill
  • 1 EL Butter
  • 30 g Mehl
  • 1 TL Curry
  • weißer Pfeffer, Salz

Vorbereitung:

Den Fisch waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden.
3/4 l Wasser mit Lorbeerblatt und Salz kochen, den Fisch hineingeben und bei schwacher Hitze 5-7 Minuten köcheln lassen,
dann vorsichtig aus dem Topf nehmen.
Den Sellerie waschen, schälen, in kleine Stücke schneiden und mit etwas ungesalzenem Wasser dünsten, bis er weich wird.
Verwenden Sie Fett und Mehl, um eine goldene Mehlschwitze vorzubereiten,
fügen Sie Curry, Salz und Pfeffer hinzu, verbreiten Sie 1/2 der Fischbrühe, die mit süße  Sahne vorgekocht wird.
Den Fisch und den Sellerie in die Soße füllen und erhitzen.
Den Dill fein hacken und zum Gericht geben.

Kabeljau in currysoße

Kabeljau rezept

Kabeljau zubereiten

Kabeljau dorsch

Kabeljau ofen

Kabeljau loins

Kabeljau fisch

Kabeljau preis

Kabeljau gesund

Kabeljau gebraten

Kabeljau kalorien

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Überbackener Karfiol

Ein Mittagessen in der kalten Jahreszeit war der überbackene Karfiol bei Großmutter. Hier das Rezept aus ihrem Kochbuch.


Reispfanne mit Faschiertem

Ein pikantes und einfaches Mittagessen ist diese Reispfanne mit Faschiertem. Dieses Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt der ganzen Familie.


Zwiebelrostbraten

Der Zwiebelrostbraten ist eine feine Hauptspeise aus der Wiener Küche. Für dieses Rezept verwenden gut abgelegenen Rostbraten oder Beiried.