Huhn in einer Zitronenmarinade

Huhn in einer Zitronenmarinade

Zutaten:

  • 1 Huhn etwa 1,5-2 kg,
  • 50ml Olivenöl,
  • 50 ml Zitronensaft,
  • 1 EL Zitronenschale,
  • 1/3 ein Bund frischer Thymian,
  • 1/3 ein Bund frischer Koriander,
  • 1TL Meersalz,
  • 1/2 TL Chili Flocken,
  • eine Prise frisch gemahlener Pfeffer,
  • 3 Knoblauchzehen,
  • eine Prise Salz.

Vorbereitung:

Das Huhn waschen, trocknen und in 2 Teile schneiden. In eine Auflaufform geben. Mischen Sie alle Zutaten der Marinade mit einem Mixer. Fetten Sie das Huhn mit Marinade. 3-4 Stunden an einem kühlen Ort stehen lassen. Ofen auf 160-170 Grad vorheizen. Backen Sie das Huhn 90 Minuten, gießen Sie die Sauce alle 30 Minuten aus dem Gericht. Erhöhen Sie die Temperatur auf 190-200 Grad und backen Sie 10-15 Minuten.

 

Huhn in zitronenmarinade

Huhn im backofen

Huhn schlachten

Huhn kaufen

Huhn englisch

Huhn malen

Huhn ohne kopf

Huhn rezepte

Huhn im ofen

Huhn entglucken

Huhn grillen

Sie können auch mögen...

1 Response

  1. Herzlichen Dank für den interessanter Artikel!
    Lesenswert Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Paprika-Huhn-Risotto

Paprika-Huhn-Risotto ist ein köstliche Variante des italienischen Klassikers, mit geschmorten Kirschparadeisern und gebratenem Hühnerfilet.


Heidelbeerknödel aus Topfenteig

In der Heidelbeerzeit sind Heidelbeerknödel aus Topfenteig immer eine beliebte Süßspeise. Hier das Rezept zum einfachen Nachkochen.


Zucchinigulasch

Das köstliche Zucchinigulasch ist eine vegetarische Abwechslung zum gewöhnlichen Gulasch. Dieses Rezept gelingt auch Kochneulingen.