Bananenmuffins mit Waldbeeren

Bananenmuffins mit Waldbeeren

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 2 Bananen
  • 1, 1/2TL Backpulver
  • 100 g brauner Zucker
  • 50g Haferflocken
  • 300 ml Milch
  • 4 EL Öl
  • 1 Ei
  • 150 g Waldbeeren oder Blaubeeren

Vorbereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mix in einem Behälter: Mehl, Backpulver, Zucker, Haferflocken. Bananen, Milch, Öl und Ei mit einem Pürierstab pürieren. Alles in eine Schüssel mit Mehl gießen, mischen. Fügen Sie Waldbeeren hinzu. Füllen Sie die Muffinformen mit dieser Masse.  Im Ofen ca. 40 Minuten backen.

Bananenmuffins ohne zucker

Bananenmuffins rezept

Bananenmuffins thermomix

Bananenmuffins ohne ei

Bananenmuffins vegan

Bananenmuffins mit joghurt

Bananenmuffins mit haferflocken

Bananenmuffins gesund

Bananenmuffins chefkoch

Bananenmuffins mit schoko

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Rohnen-Schlutzkrapfen

Ein Rohnen-Schlutzkrapfen Rezept ist zwar etwas Aufwendig, aber es lohnt sich. Wie sie zubereitet werden erfahren Sie hier.


Omas Mohn-Nussnudeln

Oma Gerichte sind immer die Besten. Probieren sie das Rezept für die köstlichen Mohn-Nussnudeln von damals.


Yakisoba

Yakisoba ist ein leichtes und schnelles japanisches Pfannengericht mit Nudeln.