Kürbis-Risotto

Kürbis-Risotto

Zutaten:

250 g Arborio-Reis

250 g Kürbis

1 Zwiebel (fein gehackt)

50 g Butter

2 EL gehackte Petersilie

100 g geriebener Parmesan

100 ml Weißwein

900 ml Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung:

Die Kürbisse dünn schneiden. Wir kochen in Gemüsebrühe. In der Pfanne Zwiebeln mit 2 EL Olivenöl und Butter anbraten, Reis dazugeben, einige Minuten braten. Wir fügen Wein hinzu. Nach ca. 5 Minuten die Gemüsebrühe mit Kürbis dazugeben. Nach ca. 15 Minuten gehackte Petersilie hinzufügen. Kochen, bis der Reis weich ist. Wir fügen Parmesankäse hinzu, mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 2-3 Minuten einwirken lassen. Mit Rucolasalat servieren.

Kürbis-risotto thermomix

Kürbisrisotto rezept

Kürbis-risotto ohne wein

Kürbis-risotto mit poulet

Kürbisrisotto vegan

Kürbisrisotto chefkoch

Kürbisrisotto lafer

Kürbisrisotto hokkaido

Kürbisrisotto butternut

Kürbisrisotto wildeisen

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Krautfleckerl mit Topfen

Eine tolle Kost sind Krautfleckerl mit Topfen. Einzigartig gut ist dieses Rezept aus Omas Küche.


Hühnerschenkel auf Rosmarinkartoffel

Ein köstliches Rezept sind die Hühnerschenkel auf Rosmarinkartoffel. Ein Gericht auch für Kochanfänger.


Zeller im Bierteig

Der Zeller im Bierteig ist ein tolles Mittagessen. Hier dazu unser Rezept aus der niederösterreichischen Wirthausküche.