Gnocchi mit Kürbis

Gnocchi mit Kürbis

Zutaten:

250 g Mehl,
100g Griss,
200 g gebacken in Kürbisstücken (ohne Haut),
150 g gekochte Kartoffeln,
100 g Grana Padano,
50 g geschmolzene Butter,
1 Ei,
Muskatnuss,
Zimt,
Salz und Pfeffer,
100 g Butter,
10 Salbeiblätter,
eine Prise Salz,

Vorbereitung:

Kürbis und Kartoffeln werden mit Prag zerquetscht. Wir fügen Mehl und geschmolzene Butter und Ei hinzu. Den geriebenen Käse darüber gießen. Würzen. Kurz mischen. Wir machen kleine Knödel. In kochendem, gesalzenem Wasser kochen. Gnocchi wird eine Minute nach der Abreise bereit sein. Sofort mit Butter servieren, in der wir Salbei für eine Weile bei schwacher Hitze gekocht haben.

Gnocchi mit kürbis pfanne

Gnocchi mit kürbis und feta

Gnocchi mit kürbis und spinat

Gnocchi mit kürbis und hackfleisch

Gnocchi mit kürbis rezept

Gnocchi mit kürbis vegan

Gnocchi mit kürbis auflauf

Gnocchi mit kürbis und salbei

Gnocchi mit kürbis ofen

Gnocchi mit kürbis und lauch

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erdbeerschmarren

Ein herrliches Rezept mit frischen Früchten für einen fluffig-süßen Erdbeerschmarren als Dessert oder süße Hauptspeise.


Spätzlepfanne mit Schinken

Ein schnelles Gericht, wenn der Hunger schon groß ist - ist die Spätzlepfanne mit Schinken. Hier unsere Rezept - Idee.


Süßkartoffelschnitzel im Couscousmantel

Die Süßkartoffelschnitzel im Couscousmantel bieten eine kalorienarme alternative zum herkömmlichen Schnitzel. Mit diesem Rezept gelingen sie im Nu.