Cremige Champignon-Suppe

Cremige Champignon-Suppe
15 bis 30 min

Zutaten:

  • 500 g Champignons,
  • 250 ml Rama Cremefine (zum Kochen),
  • 1 Stück Zwiebel,
  • 50 g Margarine,
  • 500 ml Hühnerbrühe,
  • 1 EL Mehl,
  • 1 TL Zitronensaft,
  • 1 TL Thymian,
  • 1/2 Bund Petersilie,
  • Salz, Pfeffer.

Vorbereitung:

Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie  hacken. Margarine in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin anrösten, die Champignons und den Thymian dazugeben und ca. 3 Minuten mitrösten.  Das Mehl gut einrühren und mit der Knorr Hühnersuppe aufgießen und umrühren. Zugedeckt 10 Minuten kochen lassen. Rama Cremefine zum Kochen dazu gießen, mit einem Mixstab fein pürieren. Nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken, mit Petersilie bestreut.

Cremige champignonsuppe

Cremige polenta

Cremige kartoffelsuppe

Cremige tomatensuppe

Cremige suppen

Cremige gemüsesuppe

Cremige pilzsuppe

Cremige kürbissuppe

Cremige tomatensoße

Cremige knoblauchsuppe

Cremige schinkenfleckerl

Sie können auch mögen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Makkaroni Auflauf mit Schinken

Besonders Kinder essen gerne Aufläufe. Hier unser tolles und einfaches Rezept vom Makkaroni Auflauf mit Schinken.


Pikantes Schweinsgeschnetzeltes

Ein Rezept aus der altwiener Küche ist das pikante Schweinsgeschnetzeltes. Servieren sie dazu Knödel oder Reis.


Grenadiermarsch

Grenadiermarsch ist das perfekte Rezept, um Essensreste vom Vortag zu verwerten. Fleisch- oder Wurstreste werden mit Nudeln und Kartoffeln gebraten.